• Anmelden
  • Warenkorb (0,00 €)

Kräuterpflanze der Woche: Huflattich

14.03.2018 09:25 | Aktuelles

Liebe Freunde der BioTeeManufaktur,

in unserem Garten sieht man gerade unsere Kräuterpflanze der Woche: den Huflattich (Tussilago farfara L.) mit seinen gelben Blütenköpfen blühen. Die gelben Blüten duften nach Honig und sind schon lange vor dem Wachstum der Blätter zu sehen. Diese werden dann erst im Juni gebildet.

 

Für den Anbau ist der Huflattich kaum geeignet. Besser und einfacher ist die Wildsammlung an Wegesrändern und Bachläufen. Die Blüten werden bei gutem Wetter gesammelt, wenn sie ganz ausgebildet sind. Dann sollten sie so schnell wie möglich getrocknet werden. Die Blätter werden im Juni gesammelt. Hier sollte man darauf achten, dass die Blätter noch jung und frisch sind.

Huflattich ist ein anerkanntes Hustenmittel und besonders geeignet bei Reizhusten.

Und so bereitet ihr den Huflattichtee zu: nehmt 2 gehäufte Teelöffel geschnittene Huflattichblätter und übergießt sie mit 200ml kochendem Wasser. Wer möchte, kann den Tee mit Honig süßen.

Bei uns im Shop findet ihr bereits jetzt getrocknete Huflattichblätter und -blüten!

Liebe Grüße,

das Team der BioTeeManufaktur