Hirschzungenkraut, Hirschzungenfarn, Teetüte, Bio

Weitere Variationen wählen

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 2311
  • Unser Preis: 2,49 €
  • Grundpreis: ab 4,98 € pro 100 g
  • inkl. 7% USt., zzgl. Versand
  • UVP: 2,49 €
Wird geladen ...

  • Menge

Beschreibung

Hirschzungenkraut Bio

Asplenium scolopendrium / Phyllitis scolopendrium herba

Kräuter der Hildegard von Bingen

Bei der Hirschzunge handelt es sich um einen  Farn, der weltweit vorkommt. Die Pflanze siedelt sich gerne an feuchten Felsen und in Mauerritzen an. Die getrockneten Farnblätter wurden schon  in der Klostermedizin des Mittelalters vielfältig eingesetzt. Die Farnwedel erinnern an Hirschzungen, daher stammt wohl auch die Bezeichnung.

Zubereitung als Hirschzungenelexier nach Hildegard von Bingen:

Zutaten:

6g Hirschzungenkraut
1 l Wein (lieblich)
5g langer Pfeffer
100g Honig
20 g Zimt

Zubereitung:

Hirschzungenkraut im Wein aufkochen, den Honig beigeben und nochmal aufkochen. Dann Pfeffer und Zimt beigeben und abermals aufkochen. Danach abfiltern (Küchentuch) und in eine Saubere verschließbare Flasche füllen (z.B. Sprudelflasche). Im Kühlschrank lagern.


DE-ÖKO-001 EU/
Nicht-EU-Landwirt-
schaft

 

Zutaten

Zutaten:

Hirschzungenkraut* aus Kroatien

* aus kontrolliert biologischer Wildsammlung (DE-ÖKO-001)


 

Kunden kauften dazu folgende Produkte